Max Feichter und Clemens Lageder

Clemens und Max sind sich einig: gesunde Landwirtschaft basiert auf einem bunten und stabilen Hoforganismus, in dem der Rahmen für eine Vielzahl natürlicher Kreisläufe geschaffen wird. Wo jeder Teil vom anderen mitprofitiert. So wie bei den Ochsen, die den Winter über zwischen den Reben vom Weingut Alois Lageder verbringen dürfen und dabei das Grün “veredeln”. Überzeugt davon, dass durch Kollaboration, aufmerksamer Beobachtung, Mut zum Wagnis und zukunftsorientiertem Denken alles möglich sein kann, auch die Versorgung des dazugehörigen Restaurants “Paradeis” mit Wein, Gemüse, Fleisch und Eiern. Denn wie Max lächelnd einwirft, “man kann ja nicht sein ganzes Leben lang nur Äpfel und Trauben essen.”

aloislageder.eu

"Die Zukunft gehört den Kooperationen. Wir haben in einer spezialisierten Welt nicht mehr das Know-How alles selbst zu machen."

45:45 min
#weinbau #biodynamisch #kreislaufwirtschaft #biodiversität #ochsenzwischenweinreben

Das Hof-Modell

Ja, du siehst richtig. Das hier ist sozusagen das Business Model dieses Bauernhofs, denn wir wollen, dass mehr Bäuerinnen und Bauern sich trauen neue Wege zu gehen. Da wir aber wissen, wie schwierig das ist, teilen wir gerne unser Wissen mit euch.

Drehe das Modell mit dem Mauszeiger oder lade es herunter um es mit anderen Modellen zu vergleichen.

Achtung, Baustellenalarm! Hier folgen in Kürze Informationsgrafiken zum Hof-Modell, Transformation und Netzwerk

Die Transformationsschritte

Das Netzwerk

Willst du Teil der Farmfluencers werden oder hast Fragen? Dann schreib mir gerne!